Business-Coaching.

Business-Coaching

Das Berufsleben fordert uns. Jeden Tag aufs Neue. Sich hier behaupten, sich durchsetzen, Ziele erreichen: darauf ist das Business-Coaching ausgerichtet.

Was passiert beim Business-Coaching?

Sie sehen wo ihre Ziele sind, entwickeln neue Ideen, erreichen Ihre Ziele.

  • Sie entwickeln Lösungen für aktuelle Themenstellungen.
  • Sie lernen, wie Sie das Gleichgewicht zwischen Familie / sozialen Beziehungen, Beruf, Gesundheit und Ihren eigenen Bedürfnissen erreichen und stärken.
  • Sie lernen Ihre Potenziale kennen und können diese gezielt einsetzen.
  • Sie entwickeln klare Vorstellungen und setzen diese um.
  • Sie gehen mit Konflikten konstruktiv um und entwickeln daraus neue Perspektiven.
  • Sie erreichen über das Coaching Schritt für Schritt Ihre beruflichen Ziele.
  • Sie erhalten, wenn gewünscht, Führungshinweise nach einer klaren Methode.
  • Sie trainieren Mitarbeitergespräche oder Teamgespräche.

Unsere Erfahrungen

Über 25 Jahre Erfahrung geben wir in unsere vertrauliche Gespräche.  Dahinter steht nicht nur Profession und wirkliches Interesse an Ihnen, auch können wir Wissen einbringen, welches aus der Zusammenarbeit mit verschiedensten Branchen, Menschen und Persönlichkeiten entstanden ist.

Welcher Aufwand entsteht?

In der Regel brauchen Sie ca. 6 Stunden: Nach 2 Stunden wissen Sie, welche Persönlichkeitsfaktoren eine Rolle spielen, wo in etwa Ihre Ziele liegen. Dann werden diese Ziele konkreter formuliert, Maßnahmen und Handlungen besprochen. Auf dem Weg zu den Zielen gibt es immer wieder die Möglichkeit aufzufrischen, zu hinterfragen, zu evaluieren.

Ein Blick in die Bewertungen unserer Kunden:

apt_kfwzertifiziert unternehmenswert
Die ehrliche Rückmeldung unserer Kunden ist das beste Zeugnis unserer Arbeit. Hier sehen Sie unsere Ergebnisse

Was macht ein Coach?

Coaches erkennen die Persönlichkeiten, Fähigkeiten, Motivationen und auch die entwicklungshemmenden Faktoren eines Menschen im unternehmerischen und/oder privaten Umfeld. Sie analysieren diese Faktoren und unterstützen wertfrei den Kunden, daraus Entwicklung fördernde Handlungen abzuleiten.

Lesen Sie mehr: Was macht ein Coach

Unser Selbstverständnis

Wir fragen nicht „Was macht das mit Ihnen?“ sondern die Frage an den Kunden lautet: „Was wollen Sie mit Ihrem beruflichen Leben machen? Wie kommen Sie da hin?“. Im täglichen Umgang leben wir die Grundhaltung der „Positiven Psychologie“: Wir stärken die Stärken unserer Teilnehmer und entwickeln diese konsequent weiter. Es gilt der Grundsatz, dass wir die Individualität unsere Kunden fördern, aber nicht ändern wollen.

Wir sind uns darüber vollends bewusst, welche Verantwortung wir im Umgang und in der Arbeit mit Menschen tragen. Dieses Verantwortungsbewusstsein ist Grundstein für alle Handlungen, die wir unternehmen.

Schreibe einen Kommentar