Führungsseminar

Führungsleistung steigern 

mit dem SELMENT© – Prinzip

Das SELMENT©-Prinzip hat zum Ziel, eine für Sie individuelle Führungsbalance zwischen Be- und Entlastung aufzubauen, um aus dieser Position heraus effektiv messbare Leistungssteigerungen in der Führung zu erreichen. „Führungsbalance“ bedeutet, eine individuelle „Leistungsposition“ in den 4 Posionierungsebenen und 4 Steuerungsebenen des SELMENT©-Prinzips zu erlangen. Jede Aufgabe, jede Übung des Seminars ist darauf ausgerichtet und geeignet, um die eigene Führungskraft nach dem Prinzip des Selfempowerments und Selfentpowerments zu stärken  – eine unabdingbare Voraussetzung dafür, um daraus Ziele langfristig und nachhaltig zu realisieren und in den richtigen Momenten die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Hintergründe

Führung ist so komplex wie noch nie. Zahlreiche Führungstechniken, -instrumente, -methoden und -stile wurden entwickelt, um Führung das Leben einfacher zu machen. Hier finden Sie eine Übersicht aller relevanten Theorien und deren Verbindungen:

Übersicht der Führungstheorien und Verbindungen

Übersicht aller Führungstheorien und deren Verbindungen

Bei dieser Vielzahl an Empfehlungen ist es nachvollziehbar, dass sich eine Führungskraft im Dschungel der Instrumente und Theorien nicht mehr zurecht findet.

 

Wir haben das SELMENT©-Prinzip als komprimiertes Modell zur Optimierung der Führungseffektivität entwickelt. Einfach, handhabbar, praxisnah und verständlich steigert es die  Wirksamkeit Ihrer Führung.

.

 

 

Führungsseminar – Übersicht der Inhalte

Führungsrolle und Führungssituationen

SELMENT©-Prinzip kennen und anwenden. Klarheit in der eigenen Führungsrolle gewinnen und die eigene Führungssituation über das SELMENT© – Prinzip einordnen, sich positionieren und Autorität stärken.

4 Positionierungebenen der Führung

Führungsthemen, -aufgaben und -tätigkeiten  werden strukturiert und sichtbar. Sie kennen die 4 Positionierungsebenen der Führung und wenden sie an. Sie analysieren über das  SELMENT©Zeitmanagement Ihre Schwerpunkte und entwickeln daraus Zielsetzungen. Weitere Themen: Bedeutung der Balance in der Führung, Folgen der Disbalance, Rollen in der Führung, 

APT Human Management

4 Steuerungsebenen der Führung

Sie wissen über die 4 Steuerungsebenen der Führung und wenden sie an. So erhalten ein klares Führungskonzept. 

Sie entwickeln einen Führungskodex, leiten daraus die Ebene der Zusammenarbeit ab. Sie wissen, wann Delegation angebracht ist und erhalten Instrumente zur Entscheidung und Kontrolle. Sie wissen, wie Sie Lernen und Selbstverantwortlichkeit stärken und fördern. Sie entwickeln über das SELMENT© – Zielquadrat und die Balanced Scorecard Zielsetzungen.

Kommunikation in der Führung

Sie  üben anhand der SELMENT© – Kommunikationsquadrates klare Gesprächstechniken nach der Feedforward-Methode. Sie kennen Techniken der kurzen und wirksamen Kritik- und Lösungsgespräche.

 APT Human Management

 

 

Entlastung in der Führung

Sie kennen Techniken der Entlastung und der erfolgreichen Delegation, Ihre Entscheidungen werden effektiv umgesetzt und die Ziele erreicht. 

APT Human Management

 

 

Gesamtergebnis

Das Gesamtergebnis: ein  Training, welches Ihren zukünftigen Führungserfolg entwickelt, stärkt und beständig wirkt.

Dauer, Kosten

2 Tage inkl. Arbeitsunterlagen und Nachbereitung der Seminarergebnisse 3.200,00 Euro (bei Firmen zzgl. Mwst.)

APT Human Management

Literatur für Führungskräfte


Das System (Modell der Führungsbalance) bekannt aus: Handbuch PersonalEntwickeln, Verlag WoltersKluwer, 2017

185_250_wkd00133116000_9783871561160

 

 

 

 

 

APT Human Management
Themen des SELMENT-Prinzips

 

 

 

 

 

Das SELMENT© – Prinzip – differenziert nach Seminarthemen

Führungsleistung

Leistungsgleichung für Personen ohne Führungsverantwortung

Teamleistung

Coachingausbildung .

 

Schreibe einen Kommentar

Coaching | Training | Führung | Lehre