Belastung und Entlastung | Motivations- und Entspannungstechniken

Be- und Entlastung ist bezeichnet mit: Selfempowerment: Die Kunst, sich selbst zu motivieren und zu aktivieren und Selfentpowerment: Die Kunst, loszulassen und zu entspannen.
Das Seminar ist darauf ausgerichtet, beide Funktionen “Aktivierung” und “Entaktivierung” bewusst zu erleben und individuelle Techniken zu entwickeln um somit eine Lebensbalance in unseren beruflichen, sozialen und individuellem Umfeld zu erreichen.

Analyse

Verständnis für Gesundheit entwickeln: Ist es Ernährung, Sport? Oder dahinter ein ganzheitliches menschliches System? Sie lernen Ihr vegetatives Nervensystem kennen – und sich selbst.

Lebensbalance entwickeln

Wenn wir unsere tiefe innere Struktur besser verstehen, verstehen wir die Bedeutung der Balance. Wo stehen Sie derzeitig in Familie, Gesundheit, Beruf?

Ziele setzen und erreichen

Sie hinterfragen Motivationsfaktoren und -hemmer, lernen Somatische Marker und ihre Wirkung kennen und beschreiten den Weg vom Wunsch zum Ziel.

Motivation halten

Um dauerhaft die Gesundheit zu erhalten lernen Sie Techniken wie Annäherungsziele, Haltungs- und Verhaltensziele, kennen Störfaktoren.

Zeitmanagement

Sie erfahren, wie man Prioritäten setzt und seine Zeitplanung in den Griff bekommt.

Entspannung!

Sie lernen Entspannungstechniken kennen – und wie man sie anwendet.